Wintersemester 2020/2021 findet digital statt – Ausblick auf die nächsten Wochen
Hochschule & Politik, Titelblatt

Wintersemester 2020/2021 findet digital statt – Ausblick auf die nächsten Wochen

Das Wintersemester 2020/2021 findet zum Großteil ebenfalls digital statt. Denn durch die vorgegebenen Sicherheitsabstände, können die bisherigen Kapazitäten in Hörsälen und Seminarräumen nur mit etwa 10 – 30 % der Studierenden ausgelastet werden. Hier ein Ausblick auf die kommenden Wochen und organisatorisches hinsichtlich Fristen und Prüfungen.

Am 9. Juni 2020 informierte die Leuphana Lehrkräfte und Studierende via E-Mail über den geplanten Verlauf des Wintersemesters. Aufgrund der aktuell geforderten Sicherheitsabstände können die Hörsäle und Seminarräume nicht in dem gewohnten Umfang genutzt werden. Daher wird auch das Wintersemester 2020/2021 digital stattfinden.

Die wichtigsten Entscheidungen im Überblick:

  • Die Anmeldungen für die Prüfungen im Sommersemester 2020 wurde bis zum 19. Juni 2020 – 23:59 Uhr verlängert.
    • Die Klausuren können sowohl in Online-Formaten als auch in Präsenz durchgeführt werden
    • Die jeweiligen Prüfungsmodalitäten sind über  QIS bzw. myStudy nachzulesen
    • Die Entscheidungen über die Prüfungsform treffen die Lehrenden
  • Die Klausuren aus Wintersemester 2019/2020 die im März entfallen sind, werden im September in Präsenz stattfinden. Die Lehrenden können sich aber auch für alternative Formate entscheiden.
  • Die Frist für die Abmeldung von den Klausuren wurde von fünf auf drei Werktage reduziert.
  • Die Startwoche wird vom 01. bis 09. Oktober 2020 stattfinden, in welchem Format ist derzeit unklar.
  • Der reguläre Vorlesungsbeginn ist am 12. Oktober 2020.
  • Entsprechende Fristen werden über die Webseiten der Leuphana kommuniziert.

Weitere Informationsquellen

Die Landesregierung Niedersachsen erlässt die Corona Allgemeinverfügungen hier. Maßnahmen des Ministeriums für Wissenschaft und Kultur (MWK) sind hier zu finden. Informationen der Leuphana gibt es auf der dafür eingerichteten COVID-19 Sonder-Seite. Der AStA Universität Lüneburg informiert auf seiner eigenen Seite, das Studentenwerk OstNiedersachsen hier.


Alle Angaben ohne Gewähr.

Foto: Leuphana Campus Modell – (c) Christopher Bohlens

10. Juni 2020

About Author

Christopher Bohlens Schreibt immer irgendwas über Hochschule, Politik oder Veranstaltungen, wo es so richtig kracht. Liebt investigativen Journalismus und beschäftigt sich viel mit Daten.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.