Ergebnisse zur Umfrage Prüfungsleistungen im digitalen Semester
Hochschule & Politik, Titelblatt

Ergebnisse zur Umfrage Prüfungsleistungen im digitalen Semester

Der AStA hat im Oktober 2020 eine Umfrage durchgeführt zum Thema Prüfungsleitungen im digitalen Semester. Die Ergebnisse und gleichzeitig ein Forderungskatalog für die Zukunft liegt nun vor.

An der Befragung haben 380 Studierende von 9.791 Studierenden teilgenommen. Das Fazit und die Forderungen sind:

  1. Absicherung bei technischen Problemen (Kommunikation)
  2. Hygienekonzept strenger durchsetzen (Raumverteilung besser koordinieren, Lüften, konsequenter an die Regeln halten)
  3. Anpassung der Prüfungsformate an die Umstände (Kombi online und Präsenz, klare Kommunikation des Ablaufs, Anpassung des Umfangs in Anbetracht des zeitlichen Mehraufwands durch technische Komplikationen etc.)
    1. Workload (auch schon während des Semesters) anpassen
  4. Es besteht ein Bedarf an studentischem Einbezug beim Prüfungsformat; seien es Erfahrungen oder Bedürfnisse
    1. Probeklausuren bzw. Erproben der Tools/technischer Möglichkeiten

Die Ergebnisse sind hier veröffentlicht.


Mit Material vom AStA.

Foto: Schüler Schwierig Lesen Denken Wissen Universität – (c) Pixabay

5. Dezember 2020

About Author

Christopher Bohlens Schreibt immer irgendwas über Hochschule, Politik oder Veranstaltungen, wo es so richtig kracht. Liebt investigativen Journalismus und beschäftigt sich viel mit Daten.